Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe M

 

Irène Speiser

Meerespassagen

Erzählung

 

Die Protagonistin der Erzählung besucht für einige Tage zusammen mit ihrem kleinen Sohn New York, wo sie früher einmal lange gelebt hat. Anlass der Reise ist die Bar Mizwa des Sohnes einer befreundeten Familie. Als sie in der Stadt ankommt, erfährt sie bereits am ersten Morgen, dass eine andere hier lebende Freundin schwer erkrankt ist. Dennoch ist es ihr möglich, diese ein letztes Mal zu Hause zu besuchen. Was als freudige Wiedersehensreise geplant war, scheint sich indes zum Abschiedsbesuch zu wandeln. Während der folgenden Monate werden die langjährigen Freundinnen regel­mässig telefonieren, die Gespräche lassen ihre gemeinsam erfahrene Lebenslust nochmals aufleben.
Zwei Jahre später fliegt sie erneut in die Stadt, dieses Mal zur Bar Mizwa der Tochter der mittlerweile verstorbenen Freundin. Auch anlässlich dieser Reise trifft sie etliche Freunde aus früheren Jahren. Wenige Wochen nach ihrer Rückkehr in Europa wird ihr ein weiterer Schicksalsschlag angekündigt.
Eine dritte Reise, wiederum gut zwei Jahre später, lässt sie erneut mit den befreundeten Familien begegnen. Das Leben geht weiter, so offenbart es sich, die alten Verbundenheiten leben fort, nehmen aber eine gewandelte Form an und bieten neue Beziehungsmöglichkeiten.
Die Themen des Buches sind mannigfaltig und be­rühren ebenso das Wesen von Freundschaft, den Verlust nahestehender Menschen wie zeitgemässe Möglich­keiten, sich einer säkularen jüdischen Identität anzunähern.
Die dicht geschriebene, essayistische Prosa besteht aus drei Teilen, ›Bildfolgen‹, welche ihrerseits drei Erzählstränge ineinander verflechten.

b_U1SpeiserMeerespassagen.jpg
80 Seiten, geb., Fadenheftung

ISBN: 978-3-86600-248-7

 

Einzelpreis: 18,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Irène Speiser

 

Lars Clausen

Meine Einführung in die Soziologie

15 Vorlesungen in freier Rede

 

hrsg. von Jan-Frederik Bandel und Klaus R. Schroeter

 

Lars Clausen (1935–2010) gehörte zu den eigenwilligsten, vielfältigsten und sprachmächtigsten Soziologen seiner Generation: Mit großer theoretischer Neugier erkundete er die Industriekultur in Sambia, als Afrika auf den Landkarten der Sozialwissenschaften kaum vorkam, widmete sich der Soziologie der Werbung, der Jugend, der Arbeit, des Tauschs und des sozialen Wandels. Als Katastrophensoziologe gehörte er seit den siebziger Jahren der Schutzkommission des Innenministeriums an, der er zuletzt vorstand. [mehr…]

B_ClausenCoverU1color.jpg
360 Seiten, frz. Broschur, Fadenheftung

ISBN: 978-3-86600-245-6

 

Einzelpreis: 28,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

 

Rudolf Erich Raspe

Münchhausens Abenteuer

erstmals um im Deutschen unbekannte Geschichten erweitert

 

Übersetzt, herausgegeben und kommentiert von Stefan Howald und Bernhard Wiebel

 

Wir präsentieren eine kleine Sensation: Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen, nach 220 Jahren erstmals aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. In einer vollständigen Ausgabe, wie sie vom ursprünglichen Autor gedacht war.
Die Münchhausen-Erzählungen sind in Buchform zuerst in England erschienen – im Herbst 1785. 1792 wurden sie um einen Fortsetzungsband The Sequel of the Adventures of Baron Munchausen erweitert. [mehr…]

270 Seiten, Fadenheftung, geb., ca. 60 Abb.

ISBN: 978-3-86600-243-2

 

Einzelpreis: 34,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

 

Christopher Marlowe

Massaker von Paris

Das Massaker von Paris. ALT ENGLISCHES THEATER NEU, Band 6

 

ALT ENGLISCHES THEATER NEU

 

»Christopher Marlowe setzte 1592 kurz vor seiner Ermordung durch einen Messerstich den Schlußstrich unter dies Stück, das Dokumentartheater genannt werden kann lange vor Hochhuth und Kipphardt. Er bringt die zeitgenössische Geschichte auf die Bühne, die Bartholomäusnacht von 1572, die kurze Regierungszeit Heinrich III., seine Ermordung und den Übergang der französischen Krone von den Valois zu den Bourbonen in Gestalt des Protestanten Heinrich IV. Die Möglichkeit der Umkehr der Allianzen, der Hinneigung Frankreichs zu England hebt er am Schluß für sein englisches Publikum hervor.
Eine Zeit, die ins Wanken kam, weil zwei Religionen sich befehdeten, eine Zeit, die ihre Widersprüche in Blut ertränken mußte, bringt Marlowe auf die Bühne. Unordnung, Verstörung, Mord herrschen unumschränkt. Inmitten der aufgestachelten Leidenschaften ihr Aufpeitscher in Übergestalt: der Herzog Heinrich von Guise, Protestantenschlächter, Machtstreber, der mit Kathina der Blutsaugerin am Schluß schon fertig zu werden gedenkt. Ein Herrenmensch und Condottiere. Er rüttelt an der Moral, um über ihren Trümmern die Macht zu erklimmen und notfalls am Himmelsrand anzustoßen…«
Georges Schlocker

Hrsg. und übersetzt von Christa & B.K. Tragelehn

ca. 250 Seiten, geb.

ISBN: 978-3-86600-052-0

 

Einzelpreis: 28,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

 

Reimut Reiche

Mutterseelenallein# 2

Das Tabu der Schönheit in Kunst und Psychoanalyse

 

Das Wort schön ist die natürliche Hauptmetapher der Kunst, des Kunstdiskurses und der Kunsttheorie. ­Jedoch ist es schon lange tabu, ein Kunstwerk schön zu nennen oder überhaupt im Kunstdiskurs von einem Schönen zu sprechen. Für gewöhnlich tun wir so, als hätten wir das Interesse an der Schönheit in der Kunst ganz hinter uns gelassen. Wenn Psychoanalytiker Bilder, Musik oder Filme interpretieren, umgehen sie diese Frage durch die Auswahl von Werken, die von der Zeit geadelt sind und einen großen Namen haben, der ihnen wie von selbst das Prädikat schön oder eines seiner Derivate verleiht. Überdies kann man sich, sobald man professionalisiert über Kunst spricht, immer an die Position anlehnen, auf die sich das Fach Kunstgeschichte seit fast 100 Jahren zurückgezogen hat: sich aus Beurteilungsfragen ganz herauszuhalten.

[mehr…]

b_Mutterseele2U1.jpg

nexus 91, 160 Seiten, viele Abb.

ISBN: 978-3-86109-191-2

 

Einzelpreis: 28,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Reimut Reiche

 

Joseph Garncarz

Maßlose Unterhaltung

Zur Etablierung des Films in Deutschland 1896-1914

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 89

 

1896 war die Reichweite des neuen Mediums Film noch relativ gering: Artisten und Schausteller präsentierten Programme ›bewegter Bilder‹, die kaum länger als 15 Minuten dauerten, überwiegend in Großstädten. 1914, also weniger als zwei Jahrzehnte später, gab es knapp 2.500 ortsfeste Kinos in deutschen Groß-, Mittel- und Kleinstädten, die abendfüllende Filmprogramme boten und bis zu 250 Millionen Eintrittskarten verkauften.
Artisten und Schausteller erkannten das immense Unter­haltungspotential des neuen Mediums Film unmittelbar. Unklar blieb dagegen lange, welche Form der Filmaufführung sich auf dem um 1900 bereits viel­gestaltigen Unterhaltungsmarkt durchsetzen sollte. So konkurrierten unter anderem aktuelle, nicht-fiktionale Filmnummern innerhalb von Varietéprogrammen, spektakuläre Kurzfilme in mobilen Jahrmarktkinos und sensationelle Kinodramen in ortsfesten Kinotheatern miteinander um die Gunst des Publikums. Joseph Garncarz zeigt erstmals, wie und warum unterschied­liche Aufführungsformen entstanden, wie sie jeweils spezifische Programm- und Filmformen entwickelten und wie sich das Kino in der heute bekannten Form letztlich durchsetzte.

Die Untersuchung beruht auf der systematischen Auswertung einer Vielzahl unterschiedlicher, teilweise bis­her ungenutzter Primärquellen, wobei die filmspezifischen Befunde in den soziokulturellen Kontext der wilhelminischen Gesellschaft eingebettet werden. Damit leistet die Studie einen wertvollen Beitrag sowohl zur Geschichte des Kinos als auch zur ­Mediengeschichte der Unterhaltungskultur um 1900. Die anschauliche Darstellung wird durch zahlreiche, bisher unveröffentlichte Abbildungen unterstützt.

b_GarncarzU1 Kopie.jpg

250 Seiten, Broschur, Fadenheftung, viele Abb.

ISBN: 978-3-87877-802-8

 

Einzelpreis: 29,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Pressestimmen

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Joseph Garncarz

 

Sissi Tax (Hg.), Alfred Kolleritsch (Hg.)

manuskripte: Zeitschrift für Literatur 1960–1980

 

Eine Auswahl

540 Seiten

ISBN: 978-3-87877-145-6

 

Einzelpreis: 7,50 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Weitere Bücher von:
Sissi Tax

 

Martin Roussel

Matrikel

Zur Haltung des Schreibens in Robert Walsers Mikrographie

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 87

 

Robert Walsers Mikrographie aus den 1920er Jahren führt an die Grenzen des Lesbaren: Bis auf ein bis drei Millimeter verkleinert Walser mit dem Bleistift auf den überlieferten 526 Zetteln seine Handschrift, als schriebe sie sich ins Papier hinein, und, umgekehrt, als kehrte sich das Papier nach Außen, um in der Schrift erst sichtbar zu werden. Zu lesen sind die Mikrogramme als Entwürfe, Skizzen im Kontext von Walsers ›Abschreibesystem‹: [mehr…]

nexus 87
520 Seiten, frz. Br.

ISBN: 978-3-86109-187-5

 

Einzelpreis: 48,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Autoren-Info

 

William Shakespeare

Maß für Maß

ALT ENGLISCHES THEATER NEU, Band 7

 

ALT ENGLISCHES THEATER NEU

 

hrsg. und übersetzt von Christa und B. K. Tragelehn

 

Maß für Maß ist das politischste der Stücke Shakespeares: Staat und Recht und Macht und die Moral der geschlechtlichen Beziehungen, politisch-moralische Krise und Zweikampf um die Herrschaft, Todesstrafen und Begnadigungen … [mehr…]

190 Seiten, geb., mit Schutzumschlag,

ISBN: 978-3-86600-028-5

 

Einzelpreis: 28,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Weitere Bücher von:
William Shakespeare

 

Mirjana Stancic

Manès Sperber

Leben und Werk

 

Die Biographie erschließt zum ersten Mal systematisch das Leben und das literarische Schaffen des Schriftstellers Manès Sperber (1905-1984). Seine Kindheit im ostgalizischen Stetl, [mehr…]

sm_3861091631

680 Seiten, frz. Broschur, viele Abb.,

ISBN: 978-3-86109-163-9

 

Einzelpreis: 48,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Pressestimmen

 

Christoph Schmälzle (Hg.)

Marmor in Bewegung

Ansichten der Laokoon-Gruppe

 

Die Laokoon-Gruppe, die schon zur römischen Kaiserzeit berühmt war, wurde vor 500 Jahren in Rom wiedergefunden. Sie gehört zu [mehr…]

sc_3878777965

104 Seiten, Broschur,

ISBN: 978-3-87877-796-0

 

Einzelpreis: 14,80 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Christoph Schmälzle

 

Gertrud Spat

Maria T.

Biographie einer Mutter

 

Gertrud Spat erzählt in autobiographischer Form das Leben von Maria T., der Mutter Georg Trakls, ein berührender Rückblick. [mehr…]

sg_3878778260

262 Seiten, geb.,

ISBN: 978-3-87877-826-4

 

Einzelpreis: 14,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Pressestimmen

 

Pierre Imhasly

Maithuna\Matterhorn

 

ip_3878779623

124 Seiten, geb.

ISBN: 978-3-87877-962-9

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

Leseprobe

Weitere Bücher von:
Pierre Imhasly

 

Sissi Tax

Marieluise Fleißer

schreiben, überleben. Ein biographischer Versuch

 

ts_3878772068

333 Seiten, engl. Broschur, Fadenheftung, viele Abb.,

ISBN: 978-3-87877-206-4

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

Weitere Bücher von:
Sissi Tax

 

Ginka Steinwachs

marylinparis

Roman

 

sg_3878771320

242 Seiten, engl. Broschur, Fadenheftung, Abb.,

ISBN: 978-3-87877-132-6

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

Weitere Bücher von:
Ginka Steinwachs

 

Peter Kurzeck

Mein Bahnhofsviertel

 

kp_3878773854

80 Seiten, geb., Fadenheftung,

ISBN: 978-3-87877-385-6

 

Einzelpreis: 9,00 €
in den Warenkorb

 

Pressestimmen

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Peter Kurzeck

 

Sigmund Freud

Meine alten und dreckigen Götter

Aus Sigmund Freuds Sammlung

 

Katalog zur Ausstellung, Freud-Museum Wien.

 

fs_3878777469

176 Seiten, geb., viele Abb., 2. Auflage

ISBN: 978-3-87877-746-5

 

Einzelpreis: 49,00 €
in den Warenkorb

 

Pressestimmen

Weitere Bücher von:
Sigmund Freud

 

Wilhelm Reich

Menschen im Staat

Autobiographie über die Jahre 1927–1939

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 24

 

rw_3861091240

256 Seiten, frz. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-86109-124-0

 

Einzelpreis: 15,00 €
in den Warenkorb

 

 

William Faulkner

Mississippi

(amerikanisch-deutsch) edition TEXT 2

 

Faksimile des Originaltyposkripts und Übersetzung im Auftrag des Instituts für Textkritik e. V. übersetzt und mit begleitenden Materialien hrsg. von Roland Reuß und Peter Staengle.

 

fw_3878777396

128 Seiten, Großformat, geb., Abbildungen

ISBN: 978-3-87877-739-7

 

Einzelpreis: 19,00 €
in den Warenkorb

 

Pressestimmen

 

Arno Barnert

Mit dem fremden Wort

Poetisches Zitieren bei Paul Celan

 

Seit 1960 ist in Paul Celans Dichtung eine Doppelbewegung erkennbar: Zum einen die explizite Markierung von Zitaten, zum anderen deren Umformung, etwa durch das [mehr…]

ba_9783878774693

431 Seiten, englisches Mitteloktav, geb.,

ISBN: 978-3-87877-469-3

 

Einzelpreis: 36,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

 

Marianne Schuller

Moderne. Verluste

Literarischer Prozeß und Wissen

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 29

 

sm_3861091291

150 Seiten, frz. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-86109-129-5

 

Einzelpreis: 19,00 €
in den Warenkorb

 

 

Reimut Reiche

Mutterseelenallein

Kunst, Form und Psychoanalyse

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 60

 

Die Psychopathographie des Künstlers und die Verwendung von Gegenübertragungsreaktionen des Lesers und Betrachters auf das [mehr…]

rr_3861091607

200 Seiten, franz. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-86109-160-8

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Reimut Reiche

 

Ginka Steinwachs

Mythologie des Surrealismus

 

Verbesserte und erweiterte Neuauflage.

 

sg_3878772122

242 Seiten, engl. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-87877-212-5

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

Weitere Bücher von:
Ginka Steinwachs

 

Marianne Muthesius

Mythos, Sprache, Erinnerung

Untersuchungen zu Walter Benjamins »Berliner Kindheit um Neunzehnhundert«

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 26

 

mm_3861091267

276 Seiten, frz. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-86109-126-4

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

 

Gottfried Keller

Martin Salander (Apparat zu Bd. 8)

 

EDITION: Gottfried Keller. Sämtliche Werke (HKKA), HKKA 24

 

HKKA Band 24

 

ISBN: 978-3-87877-724-3

 

Einzelpreis: 64,00 €
in den Warenkorb

 

Subskriptionspreis: 64,00 €

 

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Gottfried Keller

 

Gottfried Keller

Martin Salander

 

EDITION: Gottfried Keller. Sämtliche Werke (HKKA), HKKA 8

 

HKKA Band 8

 

ISBN: 978-3-87877-708-3

 

Einzelpreis: 64,00 €
in den Warenkorb

 

Subskriptionspreis: 64,00 €

 

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Gottfried Keller

 

Robert Musil

Mann ohne Eigenschaften Band II, Teil 2

Der Mann ohne Eigenschaften Band II, Teil 2

 

Aus dem Nachlaß hg. von Enrico De Angelis.

 

Robert Musil starb am 15. April 1942, ohne seinen Roman »Der Mann ohne Eigenschaften« abgeschlossen zu haben. Am Abschlußband (und zwar am zweiten Teil des zweiten [mehr…]

703 Seiten, br., Fadenheftung, in Kommission,

ISBN: 978-3-86600-015-5

 

Einzelpreis: 30,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Pressestimmen

 

Georg Groddeck

Mensch als Symbol

Der Mensch als Symbol. Unmaßgebliche Meinungen über Sprache und Kunst

 

EDITION : Werkausgabe

 

hrsg. von Wolfgang Martynkewicz

 

Aus dem Nachwort:
»Faßt man den Mut, den Worten nachzugehen, so kommt man dahinter, was in den Menschen vorgeht.« So sagt Georg Groddeck, der berühmte ›wilde‹ Analytiker in seinem [mehr…]

254 S., geb., Fadenheftung,

ISBN: 978-3-87877-942-1

 

Einzelpreis: 28,00 €
in den Warenkorb

 

Subskriptionspreis: 22,00 €

 

Beschreibung

Pressestimmen

Weitere Bücher von:
Georg Groddeck

 

Klaus J. Drick

Management geistiger Arbeit

 

137 Seiten, Pb.,

ISBN: 978-3-86109-012-0

 

Einzelpreis: 7,90 €
in den Warenkorb

 

 

H. v. Kleist

Michael Kohlhaas

 

EDITION: Sämtliche Werke »Brandenburger Ausgabe« (BKA), BKA II/1

 

zwei Bände, zus. 301 Seiten, Leinen, Fadenheftung,
im Schuber mit Kleist-Blätter 3

ISBN: 978-3-87877-346-7

 

Einzelpreis: 68,00 €
in den Warenkorb

 

Subskriptionspreis: 68,00 €

 

Weitere Bücher von:
H. v. Kleist

 

H. v. Kleist

Marquise von O....

Die Marquise von O....

 

EDITION: Sämtliche Werke »Brandenburger Ausgabe« (BKA), BKA II/2

 

109 Seiten, Leinen, Fadenheftung,

im Schuber mit Kleist-Blätter 2

ISBN: 978-3-87877-348-1

 

Einzelpreis: 49,00 €
in den Warenkorb

 

Subskriptionspreis: 49,00 €

 

Weitere Bücher von:
H. v. Kleist

© 1970-2017 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.